SOS Hilfe bei Heißhunger

Mit Akupressur zur Wunschfigur

Mit Hilfe von Akupressur-Punkten können Sie den Heißhunger stoppen und das Abnehmen unterstützen. Einer dieser Akurpressur-Punkte befindet sich mittig zwischen Ihrer Nase und der Oberlippe. Der Akupressur-Punkt wirkt direkt auf das Esszentrum in Ihrem Gehirn und reduziert den Heißhunger.

 

Wenn Sie der Heißhunger auf Schokolade, Törtchen oder Gummibärchen überkommt, drücken Sie für 30 - 60 Sekunden sanft den Punkt zwischen Nase und Oberlippe. Sie können den Akupressur-Punkt auch leicht massieren.

 

Der Akupressur-Punkt bremst den Hunger und die Lust auf Süßes aus. Die Wirkung setzt nach 10-20 Minuten ein.

 

Das natürliche Balance zwischen dem Hunger und Sättigungsgefühl wird auf gesunde Art und Weise wieder hergestellt. Sie essen nicht mehr aus emotionalen Gründen sondern weil Ihr Körper tatsächlich natürlichen Hunger verspürt.

 

Die Übung können Sie, ähnlich dem Klopfen der Thymusdrüse, jederzeit im Alltag  einsetzen. Zum Beispiel um beim Einkauf im Supermarkt den Versuchungen in der Süßigkeitenabteilung nicht zu erliegen.


© Mareike Sander

Wingwave Coaching Hamburg


Für die Texte und Blog-Artikel auf dieser Seite gilt das Urheberrecht.