Selbstwertgefühl stärken

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Vorstellungskraft für Ihr Selbstwertgefühl

Bei Vorstellungsgesprächen, in Meetings oder Prüfungssituationen kann sich Selbstunsicherheit als Bremse für den persönlichen Erfolg auswirken. Es gibt eine sehr wirksame Übung aus dem Mentaltraining, die Ihr Selbstbild, Ihre Selbstsicherheit und Ihren Selbstwert stärkt und Sie vor Kritik oder abwertenden Blicken schützt. Nutzen Sie dazu ganz einfach Ihre persönliche Vorstellungskraft und bauen Sie gezielt eine positive und authentische Ausstrahlung auf.

 

Imaginationsübung für mehr Selbstwertgefühl;

 

  • Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit für sich und machen Sie es sich so bequem wie möglich. Atmen Sie 2-3 Mal tief ein und wieder aus.
  • Nun nehmen Sie einmal die Luft und den persönlichen Schutzraum, der Ihren Körper umgibt, ganz bewusst wahr.
  • Jetzt nehmen Sie diesen Raum wie einen schützenden Mantel um Ihren Körper wahr und füllen ihn mit Musik, angenehmen Tönen, Gerüchen, Licht und Ihren Lieblingsfarben.
  • Stellen Sie sich vor,  dass Ihr unsichtbarer Schutzmantel alle positiven Gefühle, Gedanken und Worte anderer Menschen zu Ihnen durchläßt und alles Negative draußen läßt.
  • Visualisieren Sie Ihren Schutzmantel, wenn Sie morgens aufstehen oder das Haus verlassen.
  • Spüren Sie, wie diese Visualisierungsübung Sie schützt und Ihr Selbstwertgefühl von Tag zu Tag mehr stärkt.

 

Selbstwertgefühl können Sie trainieren


Ideal ist es, wenn Sie sich aufschreiben, wie Ihr Schutzmantel sich anfühlt und aussieht oder sogar ein Bild anfertigen und dieses gut sichtbar an die Haustür oder an einen Spiegel heften. So werden Sie täglich an Ihren unsichtbaren Schutzmantel erinnert. Nach ein paar Tagen "sitzt" der Schutzmantel bereits so gut, dass bereits der Gedanke an die Lieblingsfarbe ausreicht um sich in Bewertungssituationen selbstsicher und selbstbewusster zu fühlen.

 

Im wingwave Prüfungs- oder Auftrittscoaching wende ich diese Übung - die ich in meiner Ausbildung am Besser-Siegmund-Institut kenngelernt habe - immer dann an, wenn wichtige Gespräche, Auftritte oder Präsentationen anstehen. Sie bleiben ganz bei sich, sind besser fokussiert und fühlen sich rundum geschützt. Die Übung ermöglicht Ihnen, auch bei Kritik und verbalen Angriffen sachlich und souverän zu bleiben. Der imaginäre Schutzmantel hilft Ihnen, klare Grenzen zu ziehen, ohne Mauern zu errichten.


© Mareike Sander

Wingwave Coaching Hamburg


Für die Texte und Blog-Artikel auf dieser Seite gilt das Urheberrecht.