Mentale Blockaden überwinden

Negative Glaubenssätze auflösen und mentale Blockaden überwinden

Viele Menschen stehen sich und ihrem Erfolg selber im Weg. Mit negativen Glaubenssätzen machen wir uns das Leben schwer. Was genau sind Glaubenssätze? Glaubenssätze sind tiefe innere Überzeugungen, die wir für wahr halten. In welche Richtung sich unser Leben entwickelt, hängt maßgeblich von unseren Glaubenssätzen ab:

 

  • Ich verdiene keinen Erfolg
  • Ich bin ein Versager
  • Ich kann niemandem vertrauen
  • Ich muß immer perfekt sein und allen gefallen

 

Diese negativen Glaubenssätze wirken wie eine mentale Erfolgsbremse und blockieren die persönliche und berufliche Entwicklung.

 

Mentale Blockaden überwinden

 

„Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.“ Rudyard Kiepling

 

Mit dem Coaching-Tool Magic Words können diese mentalen Blockaden überwunden und limitierende Glaubenssätze aufgelöst werden. Sie fühlen sich - obwohl Magic Words nur wenige Minuten beansprucht - sofort ausgeglichener und emotional entlastet.

 

Und so funktioniert das Coaching-Tool Magic Words

 

Stellen Sie sich Ihren Glaubenssatz geschrieben vor Ihrem inneren Auge vor.

 

  • Wo im Raum ist der Glaubenssatz aufgestellt
  • Wie ist der Satz geschrieben - Druckschrift oder Schreibschrift?
  • Welche Größe und Farbe hat der Glaubenssatz?
  • Aus welchem Material sind die Wörter? Wie fühlen Sich die Wörter an? Warm oder kalt?
  • Wie klingt der Satz? Wird er von einer Stimme gesprochen? Ist es eine Frauen- oder Männerstimme? Laut oder leise?

 

Schließen Sie die Augen und denken Sie weiterhin an das Schriftbild, Farbe, Form und Klang. Überkreuzen Sie Ihre Arme und tappen Sie dabei in einem schnellen Wechsel auf die rechte und linke Schulter. Wenn Sie nun die Augen öffnen, werden Sie eine Veränderung wahrnehmen. Der Glaubenssatz erscheint blasser, weiter entfernt oder ist ganz verschwunden. Führen Sie das Tapping wie beschrieben aus, bis Sie keinen Stress mehr bei dem Gedanken an den Glaubenssatz empfinden.

 

Das Tapping, auch Schmetterlings-Umarmung oder Butterfly genannt, harmonisiert und intensiviert die Zusammenarbeit Ihrer beiden Gehirnhälften - ähnlich den Augenfolgebewegungen im wingwave-Coaching. Durch die Rechts-Link-Stimulation wurde der Glaubenssatz und die damit verbundenen Erfahrungen und Emotionen entstresst.

 

Limitierende Glaubenssätze in ressourcevolle Überzeugungen verwandeln

 

Nun überlegen Sie, welcher positive Glaubenssatz Sie emotional stärkt, zum Beispiel "Ich gebe mein Bestes!". Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Wörter so lange in Schriftbild, Farbe, Form und Klang verändern, bis der Satz Sie optimal stärkt. Über das Hören der wingwave Musik können Sie den neuen Glaubenssatz nachhaltig in Ihrer inneren Erlebniswelt verankern.


© Mareike Sander

Wingwave Coaching Hamburg


Für die Texte und Blog-Artikel auf dieser Seite gilt das Urheberrecht.