Energetische Psychologie

Energetische Psychologie - Emotionale Blockaden lösen mit EFT Klopfakupressur

EFT (Emotional Freedom Techniques) nach Gary Craig ist eine leicht erlernbare Interventionstechnik aus der Energetischen Psychologie. Mit Hilfe von EFT lassen sich emotionale Blockaden schnell, effektiv und tiefgreifend verändern. Die leicht erlernbare EFT Klopfakupressur stellt eine wirksame Hilfe zur Selbsthilfe bei Ängsten und Sorgen im Alltag dar. Darüber hinaus wird EFT in der Psychotherapie und im Coaching als ergänzende Intervention angewendet.

 

Einsatzgebiete der Energetischen Psychologie

 

Die Energetische Psychologie kommt bei belastenden Emotionen, unerwünschten Verhaltensweisen und einschränkenden Glaubenssätzen zum Einsatz. Unangenehme Gefühle wie Angst, Trauer oder Hilflosigkeit können mit der EFT Klopftechnik aufgelöst und die Selbstakzeptanz gesteigert werden. Die EFT Klopfakupressur aus der Energetischen Psychologie hilft bei:

 

  • Ängsten wie Prüfungsangst, Lampenfieber, Präsentationsangst und Redeangst
  • Belastenden Emotionen wie Ärger, Panik, Wut, Hilflosigkeit oder Schuldgefühle
  • Versagensangst und Leistungsstress
  • Leistungsblockaden in Schule, Ausbildung und Beruf

 

Da die Energetische Psychologie emotionale Belastungen und Stress reduziert, gilt die Technik - ähnlich der wingwave Methode - auch als wirksamer Schutz vor einem Burnout. Im Gesundheitscoaching kann EFT Klopfakupressur als unterstützende Intervention helfen, das Verlangen nach Koffein, Süßigkeiten oder Nikotin zu reduzieren.

 

Energetische Psychologie in der Anwendung

 

In der Energetische Psychologie werden emotionale Blockaden gelöst, indem man beim Klopfen bestimmter Akupressurpunkte (Meridianpunkte) an belastende vergangene oder zukünftige Erinnerungen denkt. Durch die Stimulation der Akupressurpunkte bei gleichzeitiger Fokussierung auf einen Problemzustand werden negative Gefühle reduziert. Die Erinnerung an ein Problem wird nicht mehr als belastend empfunden, man fühlt sich entlastet, ausgeglichen und - wie der Name Emotional Freedom Techniques bereits aussagt - emotional befreit.

 

EFT und wingwave

 

Ich habe verschieden Seminare und Ausbildungen in Energetischer Psychologie besucht und setze die EFT Klopfakupressur heute gemeinsam mit der wingwave Methode im Coaching ein. Beide Techniken lassen sich ganz hervorragend mit anderen Coaching Methoden wie zum Beispiel NLP (Neurolinguistisches Programmieren) kombinieren und eignen sich gut als sanfte und dennoch effiziente Selbsthilfe Methode bei Stress und privaten/beruflichen Belastungen im Alltag. Auch Kinder und Jugendliche wenden diese einfache, jedoch wirksame Methode nach einer kurzen Anleitung gerne an, um Lernblockaden, Prüfungsangst oder Schulstress zu überwinden.

 

Gerne können Sie einen Termin vereinbaren um die Möglichkeiten der Energetischen Psychologie im Coaching näher kennenzulernen.

 

© Mareike Sander

 

Wingwave Coaching Hamburg


Für die Texte und Blog-Artikel auf dieser Seite gilt das Urheberrecht.