Flugangst

Flugangst mit der wingwave Methode überwinden und innere Sicherheit gewinnen

Flugangst Hamburg - wingwave Coaching

Rund 16% aller Bundesbürger leiden laut einer Umfrage des Allensbacher Instituts für Demoskopie unter Flugangst. Circa 22% fühlen sich beim Fliegen unwohl. Oftmals ist die berufliche und private Lebensqualität durch die Angst vor dem Fliegen stark beeinträchtigt. Nicht selten steht sogar die berufliche Karriere auf dem Spiel.

 

Doch es gibt eine neue, sehr wirksame Methode, Flugangst und Unbehagen zu reduzieren: EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) im Coaching, auch wingwave genannt.

 

Die Ursachen der Flugangst

 

Die Ursachen für Flugangst sind vielfältig. Teils haben die Betroffenen schlechte Erfahrungen beim Fliegen gemacht oder haben Angst vor dem Verlust der Kontrolle. Insbesondere Führungskräfte sind es nicht gewohnt, die Verantwortung an andere abzugeben und vom Piloten bzw. dem Flugpersonal abhängig zu sein. Zum Gefühl der Handlungsunfähigkeit kommt die Befürchtung, sich bis auf die Knochen zu blamieren. Die anderen Passagiere könnten einem ja das Unbehagen und die Flugangst ansehen. Da hilft auch das Wissen, dass Flugzeuge zu den sichersten Fortbewegungsmitteln gehört, wenig.

 

Hilfe bei Flugangst

 

Mit Hilfe der wingwave® Methode kann die Ursache der Flugangst schnell und punktgenau gefunden werden. Schritt für Schritt wird kinesiologisch ausgetestet, wann die Angst vor dem Flug auftritt. Die Flugangst kann sich bereits beim Packen des Koffers äußern, bei der Fahrt zum Flughafen, bei der Sicherheitskontrolle, dem Abflug oder der Landung. Nicht selten sind Geräusche oder gar die Luftqualität im Flugzeug Auslöser für stressende Gefühle.

 

Meist reichen 3-5 wingwave® Sitzungen aus um die körperlichen Anzeichen der Flugangst und belastende Gefühle zu reduzieren. So können Sie wieder entspannt und stressfrei zum Geschäftstermin oder in den Urlaub fliegen.

 

Flugangst-Coaching mit der wingwave® Methode

 

Wingwave® ist ein Kurzzeit-Coaching-Konzept mit einer sehr effektiven Kombination aus bereits bewährten psychologischen Coaching-Elementen:

 

  • Bilaterale Hemisphärenstimulation wie EMDR zur verbesserten Zusammenarbeit der beiden Gehirnhälften
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP) zur Auflösung eingefahrener Verhaltens- und Kommunikationsmuster
  • Myostatik-Test als wissenschaftlich bestätigter kinesiologischer Muskeltest. Stressauslöser können so punktgenau bestimmt werden.

 

Wingwave® ist weder eine Therapie noch ein Training, sondern ein Kurzzeit-Coaching welches die Ursachen der Flugangst in wenigen Sitzungen aufzulösen oder zu reduzieren vermag. Die wingwave Methode kann alleine oder in Kombination mit Entspannunsverfahren (PMR - Progressive Muskelentspannung) und Atemtechniken eingesetzt werden.

 

Mehr Informationen zu der wingwave Methode bei Angst und Stress finden Sie auf www.wingwave.com. Einen guten Einblick in die wingwave Methode gegen Flugangst bietet auch folgender Film auf YouTube.

 

© Mareike Sander

Wingwave Coaching Hamburg


Für die Texte und Blog-Artikel auf dieser Seite gilt das Urheberrecht.