Coaching Erfahrungsberichte

Hier finden Sie die Erfahrungen und Rückmeldungen meiner Klienten nach einem Coaching mit unterschiedlichen Methoden, unter anderem auch der wingwave Methode:

Kommentare: 18
  • #18

    Claudia Sikora (Freitag, 08 Dezember 2017 13:59)

    Liebe Mareike, ich hatte Dich als Wingwave-Kollegin gebeten, mich vor einem Zahnarztbesuch zu coachen, da ich bei einem vorherigen Termin bei dem Abdruck mit einem mit einer Paste versehenen "Löffel"einen heftigen Würgereiz hatte und nicht weiterbehandelt werden konnte. Nach dem Coaching und mit Deiner Begleitung in die Praxis verliefen beide Zahnarzttermine völlig problemlos, die erforderlichen Abdrücke konnten ohne jeden Würgereiz gemacht werden. Ein ganz herzliches Dankeschön, auch für Deinen Humor im Coaching! Claudia

  • #17

    G.D. (Sonntag, 17 September 2017 12:41)

    Hallo liebe Frau Sander, ich möchte mich von ganzem Herzen für die heutige Sitzung bei Ihnen bedanken!! Ich war die ganzen Tage völlig niedergeschlagen, verzweifelt, unruhig, ohnmächtig. Schon als ich bei Ihnen raus ging merkte ich, dass ich wieder richtig gerade und aufrecht gegangen bin. Ich bin plötzlich völlig ruhig und entspannt! Sie sind einfach einmalig! Vielen, vielen Dank!!!

  • #16

    Chris (Dienstag, 08 August 2017 21:52)

    Frau Sander ist sehr toll und einfühlsam. Ich freue mich jedes mal wenn ich mein Termin wahrnehmen kann. Ich hatte schon zwei andere Wingwave coaches ausprobiert, aber Sie ist bis dato einzigartig. Weiter so +++++

  • #15

    Alexandra (Samstag, 29 Juli 2017 17:28)

    WingWave Coaching durch Frau Sander hilft nicht nur beim Umgang mit "unangenehmen Personen", beim genervt und/oder erschöpft sein durch den stressigen Job und bei zu großem Jeeper auf Chips &Co.. Nein - Frau Sander sorgt durch Ihre engagiertes und präzises Coaching auch für den besonderen Flow beim Triathlon! Nicht nur, dass ich meine persönliche Bestzeit von 1 Stunde, 41 Minuten und 15 Sekunden erreicht habe, weil ich unterwegs nicht immer dachte, ich müsse mir noch Reserve für den Endspurt aufbewahren, nein, es lief auch alles irgendwie wie am Schnürchen... und ich konnte es - neben der Anstrengung - auch noch genießen.... Vielen Dank!

  • #14

    Heidrun (Dienstag, 18 Juli 2017 14:51)

    Ich hatte mich aufgrund von Erschöpfung beruflich vollkommen zurückgezogen und den Glauben in meine Arbeit und an meinen Erfolg verloren. Das hat als selbständige Schauspielerin natürlich auch große finanzielle Konsequenzen. Noch während der Sitzung dachte ich: "Was machen wir hier eigentlich, ich werde eh nicht wieder in meinem Beruf arbeiten."
    Pustekuchen.
    Diese Sitzung ist jetzt 7 Monate her. Bereits 4 Wochen später hatte ich die erste Zusage für eine Rolle im Theater. Ohne Vorsprechen. Einfach so. Auf Empfehlung. Weitere folgten. Wenn ich jetzt an meinen Beruf denke assoziiere ich ihn mit Freude und Kraft.

  • #13

    Gunda (Mittwoch, 07 Juni 2017 13:29)

    Ich bin auf Empfehlung meines Sohnes zu Frau Sander gegangen, da ich massive Probleme im Umgang mit meiner Mutter habe. Frau Sander unterscheidet sich von allen anderen Psychotherapeuten und Wingwave Praktizierenden erfrischend und sehr angenehm dadurch, dass sie selbst auch Erfahrungen aus Ihrem eigenen Leben kurz mit einbringt. Das ist wohltuend und fördert eine persönliche und sehr vertrauensvolle Arbeit mit ihr. Nach meinen zwei Sitzungen sehe ich meine Mutter anscheinend mit anderen, wohlwollenderen Augen, denn die ständigen Auseinandersetzungen, extrem durch mich und frühere Kindheitserlebnisse ausgelöst, finden im Moment gar nicht mehr statt. Ich bin selbst erstaunt, dass Frau Sander offensichtlich die tiefen Aggressionen in mir "weg gewedelt" hat. Es war sicher nicht mein letzter Besuch bei Frau Sander und ich werde Sie immer sehr gern weiter empfehlen.

  • #12

    Anja (Samstag, 15 April 2017 11:13)

    Für mein Aufbaustudium bin ich vor einem Jahr nach Hamburg gezogen. Zu Frau Sander bin ich gegangen, weil ich starke Prüfungsängste hatte und mich diesen Stressfaktoren nicht weiter aussetzen wollte. Im Internet bin ich auf die effektive Wingwave-Methode gestoßen. Erst konnte ich mir darunter nicht viel vorstellen, doch nach der ersten Sitzung war ich begeistert und überzeugt. Das liegt mitunter an Frau Sander als Person, die ein erstaunliches Feingefühl für Blockaden hat. Sie geht engagiert auf individuelle Themen und Wünsche ein und erkennt mit ihrer behutsamen und liebevollen Art auch prinzipielle Lebensfragen. Meine Studienprüfungen habe ich bislang alle bestens bestanden. Obwohl ich das Coaching gar nicht mehr bräuchte, besuche ich es regelmäßig weiter. Inzwischen habe ich Wingwave als monatliches Ritual für mich entdeckt und schätzen gelernt. Es ist wie emotionales Detox für die Seele, ein Instrument, mit dem ich regelmäßig und völlig entspannt meinen Alltag aufräumen kann. Auch in beruflichen und privaten Fragen erhalte ich damit passende Unterstützung. Vor einigen Wochen hatte ich einen Unfall, sogar diese Folgen konnten wir in einer Sitzung behandeln. Es ist echt einfach sich "bewinken" zu lassen, wenn man erstmal den Mut hat es auszuprobieren. Danke für viele gute Stunden!

  • #11

    Julia B. (Mittwoch, 18 November 2015 20:54)

    Ohne das Coaching hätte ich mein Examen immer noch nicht in der Tasche. Es hat mir nicht nur in Prüfungssituationen geholfen, auch in meinem täglichen Leben und Umgang mit Problemen kann ich ruhiger und gelassener agieren.
    Ich kann diese Art Coaching nur jedem empfehlen und bin froh, dass ich mich darauf eingelassen habe.
    Dank Frau Sander kann ich endlich meinen Traumjob ausüben! Vielen Dank

  • #10

    Robert (Donnerstag, 15 Oktober 2015 11:26)

    Ich habe schon verschiedene Sachen ausprobiert, um schwierige Phasen und Themen in meinem Leben anzugehen (z.B. Panikattacken). Auf Wingwave bin ich vor einer Weile gestossen und es hat mich interessiert, nach einer Weile habe ich es dann mal ausprobiert. Ich bin recht kopflastig und versuche viel zu verstehen, bin auch skeptisch und hinterfrage, also im übrigen auch hier :-) Das schöne an dieser Methode ist, dass ich gar nicht soviel zum denken komme, da mein Körper (Spannungstest) meist direkt eine Antwort gibt. Frau Sander ist kompetent, sehr empathisch und hat ein wahnsinnig gutes Gespür dafür wo die Themen liegen bzw. wie diese zu bearbeiten sind. Habe vorher schon andere Dinge probiert und da hat es im Vergleich echt lange gedauert überhaupt thematisch da zu sein, wo ich bei Sander nach einer Sitzung war. Ich mag die Arbeit, denn im Prinzip arbeitet ein Teil in einem, der weiß was richtig ist, auch wenn man es selbst noch nicht direkt greifen kann, aber man spürts. Bei mir löst die Sitzung Dinge und macht sie weniger belastend, also es hat einen befreienden und stabilisierenden Effekt. Kann es nur empfehlen und bin froh, mit Frau Sander so einen guten Coach gefunden zu haben.

  • #9

    sam raabe (Donnerstag, 08 Oktober 2015 07:36)

    Bei Frau Sander hatte ich meine erste Wing-Wave Sitzung. Ich habe mich sicher und wohl bei der Therapeutin gefühlt. Sie ist empathisch und wohlwollend in ihrem Sein und Handeln. Ich fühlte mich geborgen und gut aufgehoben. Nach kurzer Zeit fühlte ich mich ruhiger und nach mehreren Tagen sogar befreit. Mein Leben ist leichter, ich bin leichter. Durch diese Sitzung fühle ich mich als hätte ich einen meditativen Zustand in mein Alltagsleben integriert und müsste ihn nciht mehr hervorrufen durch Meditation an sich. Es fällt mir leichter meine Gefühle wahrzunehmen und sie einfach gehen zu lassen. Ich bin glücklicher, fröhlicher. Das war für mich die richtige Wahl um endgültig mit Unnützem abzuschließen und neue Glaubenssätze integrieren zu können, die mein Leben bereichern. Danke Frau Sander / Es hat mir sehr geholfen und war eine gute Investition. sam / kann ich nur weiter empfehlen.

  • #8

    Sabine S. (Freitag, 15 Mai 2015 15:05)

    Obwohl ich schon zuvor sehr viele, unterschiedliche Methoden zur Entspannung und Stressbeweltigung ausprobiert hatte (wie Meditation, NLP, Yoga), war ich äußert überrascht wie schnell die Wingwave-Methode wirkt. Frau Sander hat mir geholfen eine beruflich sehr anspruchsvolle Phase gelassen zu bewältigen. Wingwave ersetzt sicherlich keine Psychotherapie, doch bei dem Stärken von Resourcen und beim Auflösen von Ängsten, Blockaden bis hin zu depressiven Verstimmungen wirkt es tatsächlich Wunder. Unbedingt empfehlenswert!

  • #7

    Anna Maria (Samstag, 10 Januar 2015 11:11)

    Wingwave muss man ausprobieren um zu erleben wie leicht sich Lösungen für Probleme und Ängste finden lassen. Entspannung pur schon nach der ersten Sitzung und das Gefühl, dass man bei Frau Sander genau richtig ist.
    Danke

  • #6

    Dorit (Mittwoch, 31 Dezember 2014 19:55)

    Auch wenn ich in meinem Leben schon viele Prüfungen zu bestehen hatte, hat mich diese abschließende Prüfung unerwartet völlig übermannt. Voll Angst war ich in einem lernunfähigen Zustand.
    Bereits nach der ersten Sitzung bei Frau Sander, habe ich langsam angefangen zu lernen. Und auch den unter dem Druck der Prüfung auftauchenden Themen konnte Frau Sander gut begegegnen.
    Letztendlich habe ich die Prüfung glänzend bestanden. Noch nie zuvor bin ich mit so einem Hochgefühl aus einer Prüfung gegangen. Danke!

  • #5

    Kerstin (Samstag, 20 Dezember 2014 10:22)

    Bin sehr gespannt zu unserer ersten wingwave Sitzung gegangen. Meine Tochter 10 Jahre leidet schon jetzt unter starker Prüfungsangst, die sich in Schlafstörungen vor Arbeiten und Blockaden beim Abrufen des geforderten Wissen äusserten.
    Mareike hat in sehr netter und auch für Kinder verständlichen Art durch die Sitzung geführt. Dabei hat sie, mich auch als Mutter einbezogen um zu sehen, ob ich für den Druck verantwortlich bin.
    Kurz danach standen in der Schule viele Test an . Meine Tochter kam nach Hause und rief freudig: " Mama zum ersten Mal konnte ich den Stift halten ohne zu zittern. " Und endlich erhält sie ihre verdienten Noten. Mit einer Anleitung für zu Hause `magic words ` kann ich bei aufretenden Ängsten nun sofort eingreifen und meiner Tochter helfen. Ausserdem haben wir uns die wingwave Cd zugelegt, die jetzt immer abends vor Arbeiten, beim Einschlafen gehört wird . Also probiert es aus, und vielen Dank für die Hilfe.

  • #4

    Anne (Donnerstag, 16 Oktober 2014 12:38)

    wingwave ist eine faszinierende Methode welche, von Mareike kompetent und in freundlicher Atmosphäre angewandt, die mentale Ausrichtung überprüft, optimiert und auch körperliche Angstsymptome erfolgreich reduziert. Beste Prüfungsvorbereitung zu fairen Konditionen, eine unbedingte Empfehlung!

  • #3

    Marieke (Samstag, 11 Oktober 2014 14:37)

    Meine Erfahrungen mit Wingwave sind sehr positiv - es hat nach gut 24 Stunden gewirkt.
    Ich bin wirklich sehr überrascht, dass es eine Möglichkeit gibt, so schnell und effektiv Probleme anzugehen. Mein Problem ist meine Masterarbeit, an die ich mich vor der Wingwave-Sitzung nie so richtig drangetraut habe - und selbst wenn, hat meine Angst und Bockigkeit alles blockiert.
    Nach der Wingwave-Sitzung war ich zunächst kaputt aber unheimlich entspannt, ein Gefühl, welches mir so gar nicht mehr bekannt vor kam. 24 Stunden nach der Sitzung konnte ich anfangen, an meiner Masterarbeit zu arbeiten und habe seit dem nicht wieder aufgehört. Mein eigenes Hirn wirkt wie neu verkabelt und ich bin unheimlich beeindruckt von der hervorragenden Möglichkeit!
    Vielen Dank für die große Hilfe!

  • #2

    Julia (Montag, 06 Oktober 2014 11:22)

    Also ich kann einfach jedem nur empfehlen einmal wingwave auszuprobieren.
    Wingwave stärkt im Allgmeinen, es entspannt einen, sodass man endlich ´mal wieder das Gefühl hat durchatmen zu können und es nimmt einem diese Gedankenkreisläufe, aus denen man so manches Mal kaum ´rauszukommen scheint.

    Es ist tatsächlich für nahezu alles geeignet und es baut ganz nebenbei Streß ab - indirekt dadurch, dass man selbst eine Gelassenheit bekommt, die man kaum noch kannte.

    Mareike ist dabei der ideale Coach - sie leitet einen durch die Sitzung, bestimmt und dennoch sehr einfühlsam, sie hat eine witzig-heitere Gelassenheit dabei. Besser aufgehoben kann man nicht sein.

    Noch dazu wirkt wingwave quasi per sofort - zumindest hat es das bei mir getan. :)
    Man fühlt sich leichter, erleichtert, befreit, es entwickelte sich wieder eine ruhevolle Weite, in der man motiviert, erfüllt von neuem Tatendrang und positiven Gedanken des "alles ist machbar und erreichbar" erfüllt in die Welt hinausgeht.

    Also, 1000 Dank liebe Mareike und an alle anderen: "Probiert es aus! Es ist etwas für jedermann und vor allem auch für diejenigen, die sich in Kreisen drehen und gerne mal dort heraustreten möchten."

  • #1

    Christiane (Samstag, 04 Oktober 2014 11:55)

    Liebe Mareike,

    vielen herzlichen Dank für Deine hervorragende Arbeit und Deine Hilfe dabei, mir meine Prüfungsangst zu nehmen. Ich war durch Dein Training optimal vorbereitet und hatte am Schluss unserer Sitzungen meine Angst vor der anstehenden Prüfung verloren.

    Christiane

Wingwave Coaching Hamburg


Für die Texte und Blog-Artikel auf dieser Seite gilt das Urheberrecht.